Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Praxisseminar zum Geldwäschegesetz

26. November | 8:00 - 17:00

Praxisseminar zum Geldwäschegesetz

Praxisseminar zum Geldwäschegesetz

Das GwG-Update für die Finanzindustrie

26. November 2024 | Frankfurt am Main

Praxisseminar zum Geldwäschegesetz


Eine Veranstaltung von

Geldwäsche & Recht
GWG Kommentar

Das GwG-Update für die Finanzindustrie

Das Geldwäschegesetz (GwG) ist Ausgangspunkt jeder präventiven Tätigkeit zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Die Beachtung des GwG gehört ebenso wie eine risikoorientierte Präventionsarbeit zu einem geordneten Risikomanagement. Umgekehrt kann eine Missachtung zu aufsichtlichen Sanktionen und Reputationsverlust führen. Zur Geldwäscheprävention verpflichtet sind neben dem Finanzsektor viele andere Branchen. Im Tagesgeschäft weisen Maßnahmen zum Management von Finanzsanktionen vielfältige Schnittstellen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung auf.

Vorgaben zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sind nicht nur im Geldwäschegesetz normiert, sondern werden durch zahlreiche Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften flankiert. Neben dem Straftatbestand des § 261 StGB finden sich auch Vorgaben insbesondere in der Abgabenordnung (AO), Kreditwesengesetz (KWG), Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) und Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG). Zudem gilt für bestimmte Verpflichtete die Geldtransferverordnung.

Die Veranstaltung wie auch der zugrunde liegende Kommentar beschreiben die gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung im deutschen Recht in Form von praxisorientierten Vorträgen bzw. einer ebensolchen Kommentierung. Die Kommentierung wurde im Mai 2022 aktualisiert und erweitert. Die dritte Auflage berücksichtigt den neuesten Stand der gesetzlichen und auf-sichtlichen Vorgaben einschließlich u.ma. Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG), Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG) sowie des Vorschlags für ein europäisches Gesetzgebungspaket für eine Anti-Geldwäsche Verordnung. Neu ergänzt wurde ein Exkurs zum Thema Finanzsanktionen.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an alle, die täglich mit der Einhaltung und Umsetzung dieser Gesetze beschäftigt sind. Sie ist daher nicht auf den Finanzsektor beschränkt, sondern wendet sich an alle vom Gesetz tangierten Branchen. Die Referent:innen wie auch das gesamte Autorenteam repräsentieren eine ausgewogene Mischung von Fachexpert:innen für die von Anti-Geldwäschevorgaben betroffenen Branchen.

Ferner wird die Veranstaltung eine Plattform für Diskussionen rund um das neue europäische „AML-Paket“ bieten, welches ein Paradigmenwechsel in der Geldwäsche-Regulatorik darstellt. In diesem Kontext werden insbesondere Fragen zur neuen Geldwäsche-Verordnung, der neu zu schaffenden Aufsichtsbehörde AMLA sowie der Interaktion der unterschiedlichen Prüfungsorgane adressiert werden.

Zielgruppen: Banken, Sparkassen, Kreditgenossenschaften, Finanzdienstleistungsinstitute, Versicherungsunternehmen, Rechtsanwaltschaft, Wirtschaftsprüfer:innen, Steuerberater:innen, Immobilienmakler:innen, Spielbanken, Güterhändler:innen, Kunstvermittler:innen, Kunstlagerhalter:innen, Verbände


Eine weitere spannende Veranstaltung für Banken, Sparkassen, Kreditgenossenschaften, Finanzdienstleistungsinstitute, Versicherungsunternehmen, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer:innen, Steuerberater:innen, Immobilienmakler:innen, Spielbanken, Güterhändler:innen, Kunstvermittler:innen, Kunstlagerhalter:innen, Verbände:

2. Jahrestagung Geldwäsche und Recht

01. Oktober 2024

Zur Veranstaltung

Programm


Dienstag, 26. November 2024 | Frankfurt am Main


Programm [VERSTECKT]


Das Programm als PDF zum Download finden Sie hier. »

Dienstag, 26. November 2024 | Frankfurt am Main


9.30 Uhr

Begrüßung

Dr. Anett Albrecht

Dr. Anett Albrecht

Bundesministerium der Finanzen

Andreas Pfister

Andreas Pfister

WESSING & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Prof. Dr. Christian Pelke

Prof. Dr. Christian Pelke

Betriebs-Berater
(Moderation)


9.45 Uhr

Vortrag 1

Dr. Anett Albrecht

Dr. Anett Albrecht

Bundesministerium der Finanzen

Andreas Pfister

Andreas Pfister

WESSING & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Prof. Dr. Christian Pelke

Prof. Dr. Christian Pelke

Betriebs-Berater
(Moderation)


10.30 Uhr

Vortrag 2

Dr. Anett Albrecht

Dr. Anett Albrecht

Bundesministerium der Finanzen

Andreas Pfister

Andreas Pfister

WESSING & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Prof. Dr. Christian Pelke

Prof. Dr. Christian Pelke

Betriebs-Berater
(Moderation)


10.45 Uhr

Kaffeepause


11.45 Uhr

Vortrag 3

Dr. Anett Albrecht

Dr. Anett Albrecht

Bundesministerium der Finanzen

Andreas Pfister

Andreas Pfister

WESSING & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Prof. Dr. Christian Pelke

Prof. Dr. Christian Pelke

Betriebs-Berater
(Moderation)


12.30 Uhr

Vortrag 4

Dr. Anett Albrecht

Dr. Anett Albrecht

Bundesministerium der Finanzen

Andreas Pfister

Andreas Pfister

WESSING & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Prof. Dr. Christian Pelke

Prof. Dr. Christian Pelke

Betriebs-Berater
(Moderation)


13.30 Uhr

Mittagspause


14.15 Uhr

Vortrag 5

Dr. Anett Albrecht

Dr. Anett Albrecht

Bundesministerium der Finanzen

Andreas Pfister

Andreas Pfister

WESSING & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Prof. Dr. Christian Pelke

Prof. Dr. Christian Pelke

Betriebs-Berater
(Moderation)


15.15 Uhr

Vortrag 6

Dr. Anett Albrecht

Dr. Anett Albrecht

Bundesministerium der Finanzen

Andreas Pfister

Andreas Pfister

WESSING & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Prof. Dr. Christian Pelke

Prof. Dr. Christian Pelke

Betriebs-Berater
(Moderation)


15.30 Uhr

Kaffeepause


16.30 Uhr

Vortrag 7

Dr. Anett Albrecht

Dr. Anett Albrecht

Bundesministerium der Finanzen

Andreas Pfister

Andreas Pfister

WESSING & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Prof. Dr. Christian Pelke

Prof. Dr. Christian Pelke

Betriebs-Berater
(Moderation)


16.30 Uhr

Vortrag 8

Dr. Anett Albrecht

Dr. Anett Albrecht

Bundesministerium der Finanzen

Andreas Pfister

Andreas Pfister

WESSING & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Prof. Dr. Christian Pelke

Prof. Dr. Christian Pelke

Betriebs-Berater
(Moderation)


17.30 Uhr

Ende der Veranstaltung


Die Zeit für Ihre berufliche Fortbildung nach § 15 FAO für die Veranstaltung beträgt 5 Stunden und 45 Minuten. [VERSTECKT]

Referenten


Die ersten Referenten folgen in Kürze.

Referenten [VERSTECKT]


Mit freundlicher Unterstützung von


Sie möchten Partner der Veranstaltung werden? Sprechen Sie uns an! 

Download-Center [VERSTECKT]


Im Download-Center finden Sie Veranstaltungsunterlagen und freigegebene Präsentationen. Das Passwort wurde Ihnen per E-Mail mitgeteilt/finden Sie in den Veranstaltungsunterlagen.

Das Download-Center steht Ihnen ab xx zur Verfügung.

Veranstalter

dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Ihre Ansprechpartnerin

Lena Wehrmann
Projektmanagerin
Tel.: 069 -7595 2784
E-Mail: lena.wehrmann@dfv.de

Anfahrt

Praxisseminar zum Geldwäschegesetz
26. November 2024

Gleiss Lutz
Taunusanlage 11
60329 Frankfurt am Main

Details

Datum:
26. November
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://tickets.ruw.de/PSGW242/

Veranstaltungsort

Frankfurt am Main
Frankfurt am Main, Hessen Deutschland Google Karte anzeigen