Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

36. Deutscher Lebensmittelrechtstag 2023

22. März 2023 - 24. März 2023

36. Deutscher Lebensmittelrechtstag

22.-24. März 2023 | Kurhaus Wiesbaden | Hybrid-Konferenz

36. Deutscher Lebensmittelrechtstag


Eine Veranstaltung von

Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht-Logo
WGfL

Umwälzende gesellschaftliche Entwicklungen stellen auch das Lebensmittelrecht vor neue Herausforderungen. Krisen in der Energieversorgung und der Lebensmittelkette weltweit werfen die Frage nach der Sicherheit von Lebensmitteln und der Gewährleistung der Versorgung mit sicheren Lebensmitteln neu auf. Zudem legt der europäische Gesetzgeber in Umsetzung des „Grünen Deals“ und der „Vom Hof auf den Tisch“-Strategie stetig zusätzliche Entwürfe für neue Regelungen vor, namentlich zum Regime der geographischen Herkunftsangaben, zur Änderung der Lebensmittelinformationsverordnung und der Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken.

Diese und weitere Probleme und aktuelle Rechtsfragen wird der 36. Deutsche Lebensmittelrechtstag in der bewährt befruchtenden Zusammensetzung von Wissenschaft, Politik, Unternehmen, Verwaltung und Verbraucherschaft diskutieren und sich an der Entwicklung von Lösungsansätzen beteiligen.

Programm


Mittwoch, 22. März 2023 | Hotel Naussauer Hof


Vorabendempfang


19:00 Uhr

Sektempfang im Hotel Nassauer Hof


19:30 Uhr

Impulsvortrag: Lebensmittelkontrolle vom Acker bis zum Teller

Tschandl Florian

Dr. Florian Tschandl

Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)


20:00 Uhr

Abendessen


Wir danken für die freundliche Unterstützung des Vorabendempfangs:

Donnerstag, 23. März 2023 | Kurhaus Wiesbaden


9:15 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

Kutschke Torsten

Torsten Kutschke

dfv Mediengruppe

Sosnitza Olaf

Prof Dr. Olaf Sosnitza

Universität Würzburg


1. Themenblock: Aktuelle Entwicklungen im Unionsrecht


9:30 Uhr

Lebensmittel in Krisenzeiten: Food Safety vs. Food Security?

Purnhagen Kai

Prof. Dr. Kai Purnhagen

Universität Bayreuth


10:00 Uhr

Diskussion


10:15 Uhr

Verordnungsentwurf zur Änderung des Regimes für geographische Herkunftsangaben – Kurswechsel oder Kosmetik?

RA Dr. Volker Schoene

Rechtsanwalt


10:45 Uhr

Diskussion


11:00 Uhr

Kaffeepause


11:30 Uhr

Die geplanten Änderungen der Lebensmittelinformationsverordnung

Meyer Christoph

Dr. Christoph Meyer

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft


12:00 Uhr

Diskussion


12:15 Uhr

Das Verbot von Greenwashing und geplanter Obsoleszenz – Der Entwurf zur Änderung der Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken

Jaenich Volker Michael

Prof. Dr. Volker Michael Jänich

Friedrich-Schiller-Universität Jena


12:45 Uhr

Diskussion


13:00 Uhr

Mittagspause


2. Themenblock: Überwachung und Sanktionen


14:30 Uhr

Der Gesetzentwurf zum Schutz von Whistleblowern – Auswirkungen auf die lebensmittelrechtliche Praxis

Gerdemann Simon

Dr. Simon Gerdemann

Georg-August-Universität, Inst. für Wirtschafts- und Medienrecht


15:00 Uhr

Diskussion


15:15 Uhr

Informations- und Meldepflichten von Laboren bei unsicheren Lebensmitteln

Grube Markus

Prof. Dr. Markus Grube

Grube Pitzer Konnertz-Häußler Rechtsanwälte


15:45 Uhr

Diskussion


16:00 Uhr

Kaffeepause


16:30 Uhr

„Betrug“ als Faktor der Risikobewertung – Die Überwachung zwischen Staatsanwaltschaft und Überforderung?

Bauer Nadja

Dr. Nadja Bauer

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)


17:00 Uhr

Diskussion


17:15 Uhr

Food Fraud zwischen Kennzeichnungsverstoß und strafbarem Betrug

RDin Esther Roffael

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung


17:45 Uhr

Diskussion


18:00 Uhr

Ende 1. Tagungstag


Abendprogramm im Kurshaus Wiesbaden


19:30 Uhr

Sektempfang


20:00 Uhr

Gemeinsames Festessen im Wintergarten des Kurhauses


Freitag, 24. März 2023 | Kurhaus Wiesbaden


3. Themenblock: Kennzeichnung und Vertriebswege

 


9:45 Uhr

Das Tierhaltungskennzeichnungsgesetz – Neue Wege in der Tierhaltung

Schick Markus

Prof. Dr. Dr. Markus Schick

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft - BMEL


10:15 Uhr

Diskussion


10:30 Uhr

Reformulierung, Steuern & Co. – Staatliche Anreize und Regulierung für „gesunde“ Lebensmittel

Spranger Tade M.

Prof Dr. Dr. Tade M. Spranger

RITTERHAUS Rechtsanwälte


11:00 Uhr

Diskussion


11:15 Uhr

Kaffeepause


11:45 Uhr

Der Entwurf der Lieferketten-Richtlinie: Macht Brüssel alles neu?

Kaetzler Joachim

RA Dr. Joachim Kaetzler

CMS Hasche Sigle

Blank Heike

RAin Dr. Heike Blank

CMS Hasche Sigle


12:15 Uhr

Diskussion


12:30 Uhr

Rechtsfragen beim Transport von Lebensmitteln

Prof. Dr. Wolfgang Schaffert

Universität Bayreuth


13:00 Uhr

Diskussion


13:15 Uhr

Bilanz


13:30 Uhr

Ende der Tagung


Die Zeit für Ihre berufliche Fortbildung nach § 15 FAO für die Veranstaltung beträgt 10 Stunden.

ATF: 10 Stunden
ZFL: 15 Fortbildungspunkte

Referenten


Partner


cibus-Rechtsanwälte - Logo
Reinhart-Rechtsanwälte-Logo

Download-Center


Das Passwort für den Zugang zum Downloadcenter haben Sie mit den Veranstaltungsunterlagen erhalten. Nach Eingabe stehen Ihnen die Unterlagen als Download zur Verfügung.

Geschützter Bereich

Veranstalter

dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Ihre Ansprechpartnerin

Simone Schäfer
Projektmanagerin
Tel.: 069 -7595 2777
E-Mail: simone.schaefer@dfv.de


Anfahrt

Hybrid-Konferenz
22. – 24. März 2023

Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden

Vorabend im:
Hotel Nassauer Hof
Kaiser-Friedrich-Platz 3-4
65138 Wiesbaden


Hotelempfehlungen

In folgenden Hotels haben wir unter dem Stichwort „Deutscher Lebensmittelrechtstag“ ein Abrufkontinent für unsere Teilnehmenden einrichten lassen:

Hotel Nassauer Hof | Kaiser-Friedrich-Platz 3-4 | 65183 Wiesbaden
Tel: 0611 1330 | EZ: € 229,- (inkl. Frühstück) (Option bis 08.02.2023)

Dorint Pallas Hotel Auguste-Viktoria-Straße 15|  65185 Wiesbaden
Tel: 0611 33060 | EZ: € 129,50,- (inkl. Frühstück) (Option bis 01.03.2023)

Mercure Hotel Wiesbaden City | Bahnhofstraße 10-12 | 65185 Wiesbaden
Tel: 0611 1620 | EZ: € 159,- (inkl. Frühstück) (Option bis 08.03.2023)

Best Western Hotel Wiesbaden | Mainzer Str. 89 | 65189 Wiesbaden
Tel: 0611 736690 | EZ: € 95,- (inkl. Frühstück) (Option bis 22.01.2023)

ACHAT Hotel Wiesbaden City | Mauritiusstraße 7 | 65183 Wiesbaden
Tel: 0611 447660 | EZ: € 90,- (inkl. Frühstück) (Option bis 21.02.2023)

Details

Beginn:
22. März 2023
Ende:
24. März 2023
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
Wiesbaden, Hessen 65138 Deutschland