Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Deutsche Compliance Konferenz 2023

9. Mai 2023 - 10. Mai 2023

Deutsche Compliance Konferenz 2023

9. - 10. Mai 2023 | Hybrid-Konferenz | Frankfurt am Main, Steigenberger Frankfurter Hof

Jetzt anmelden

Deutsche Compliance Konferenz 2023


Eine Veranstaltung von

Compliance Berater

Die Deutsche Compliance Konferenz verfolgt stets den Anspruch, mit Vorträgen und Diskussionen zu einem nachhaltig erfolgreichen Compliance-Management beizutragen. Auch in diesem Jahr werden deshalb wieder DIE aktuellen Top-Themen im Bereich Compliance-Management beleuchtet und Fragen diskutiert, die für die Arbeit von Compliance-Managern wesentlich sind.

Das Leitmotiv der Deutschen Compliance Konferenz lautet Compliance der Zukunft – Anspruch der Tagung ist es, mit ihren Inhalten zu einem nachhaltig erfolgreichen Compliance-Management beizutragen.

Auch in diesem Jahr beleuchten unsere hochkarätigen Referentinnen und Referenten aus der Praxis wieder die aktuellsten Themen und brennendsten Fragen aus der tagtäglichen Arbeit von Compliance-Managern.

Programm


Dienstag, 9. Mai 2023


ab 12.30 Uhr

Registrierung & Begrüßung


13.15 Uhr

Eröffnung & Einführung durch die Moderatoren

Jörg Bielefeld

Addleshaw Goddard (Germany) LLP

Dr. Malte Passarge

LCI Systems GmbH | Chefredakteur Compliance Berater

Kutschke Torsten

Torsten Kutschke

dfv Mediengruppe


13.30 Uhr

Interaktive Keynote: Worauf es wirklich ankommt – Compliance aus der Perspektive eines (ehemaligen) Vorsitzenden eines Strafsenates am Bundesgerichtshof

Dr. Rolf Raum

ehem. vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof


14.15 Uhr

Compliance-Lernkurve? Datenschutz-Bußgeldverfahren aus behördlicher Sicht

Maria Christina Rost

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Andreas Wigger

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)


15.00 Uhr

Diskussion


15.30 Uhr

Kaffee- und Kommunikationspause


15.50 Uhr

Erkenntnisse aus der Praxis: So überzeugt Ihre Compliance-Kommunikation

Kai Leisering

EQS Group AG


16.20 Uhr

Wirksame und effiziente Steuerung eines CMS mit Hilfe von toolgesteuerten Kontrollanforderungen an die Compliance Organisation

Dr. Adriane Winter

BSH Hausgeräte GmbH


16.50 Uhr

Praktischer Umgang mit HinSchG-Stolperfallen

Dr. Timo Handel

Addleshaw Goddard (Germany) LLP


17.20 Uhr

Hinweisgeberschutzgesetz? – Was jetzt?

Dr. Ernst-Joachim Grosche

REMONDIS Sustainable Services GmbH


17.50 Uhr

Diskussion


18.15 Uhr

Ende des ersten Konferenztages


ab 19.00 Uhr

Get-together der Konferenzteilnehmer im traditionellen Apfelwein-Lokal „Zur Germania“, Textorstr. 16, 60594 Frankfurt am Main.

Auf Einladung von


Mittwoch, 10. Mai 2023


9.00 Uhr

Einführung in den zweiten Konferenztag

Jörg Bielefeld

Addleshaw Goddard (Germany) LLP

Dr. Malte Passarge

LCI Systems GmbH | Chefredakteur Compliance Berater


9.15 Uhr

LkSG und die Rolle des Menschenrechtsbeauftragten aus Compliance-Perspektive

Dr. Ulrich Hagel

Alstom Transportation Germany GmbH


9.45 Uhr

LkSG und Compliance: Life Hacks im CMS

Max Schmiechen

HORNBACH Holding AG & Co. KGaA


10.15 Uhr

Investigation in der Supply Chain? Was auf uns im Lichte des LkSG zukommt, was möglich und was sinnvoll ist

Dominic E. Piernot

FTI Consulting


10.45 Uhr

Diskussion


11.00 Uhr

Kaffee- und Kommunikationspause


11.15 Uhr

The European Compliance Perspective: What regulators and investigators look for (when deciding whether to offer an “out of court” disposal)  views from the U.K. and from France

Harriet Territt

Addleshaw Goddard LLP

Cécile Terret

Addleshaw Goddard (Europe) LLP


12.15 Uhr

Raumwechsel


12.30 Uhr

Breakout-Sessions

Workshop 1: Wie schaffe ich Mehrwert aus Compliance-Anforderungen im Datenschutz?

Die Breakout-Session beschäftigt sich mit der Frage, wie Unternehmen den Datenschutz als Chance nutzen können. Ausgehend von den essentiellen Compliance-Anforderungen, bieten die Referenten praxiserprobte Empfehlungen für Unternehmen, die den Datenschutz nicht nur als Pflicht, sondern auch als Chance begreifen möchten.

Kathrin Schürmann

Schürmann Rosenthal Dreyer

Dennis Kurpierz

caralegal GmbH

Workshop 2: Unternehmerpflichten rechtssicher delegieren: Wie Sie Verantwortung abgeben und Freiräume schaffen

  • Rechtliche Grundlagen & aktuelle Fälle aus der Rechtsprechung
  • Austausch von Erfahrungen und Best Practices
  • Mögliche Herausforderungen und (digitale) Lösungen bei der Delegation von Unternehmerpflichten Umsetzung

Thomas Teschner

Eticor GmbH

Simon Weigelt

Eticor GmbH

Workshop 3: Compliance trifft Cyber Incident Responses

Cyberangriffe – Was tun im und insbesondere vor dem Fall der Fälle? Wie sich Unternehmen und ihre Mitarbeiter auf Cyberangriffe vorbereiten können und welche juristischen Fallstricke zu beachten sind.

Dr. Maximilian Schlutz

Willkie Farr & Gallagher LLP

Dr. Richard Roeder

Willkie Farr & Gallagher LLP

Zoran Zovko

KLDiscovery Ontrack GmbH

Workshop 4: Unternehmensinternes Compliance-Management (CMS) Systemaudit

Das Ziel des Compliance-System-Audits ist die Ermittlung und Dokumentation von evtl. Lücken und Verbesserungen des Managementsystems. Dabei ist nicht nur das Ergebnis der Umsetzung, sondern auch die Vollständigkeit und eine belastbare Nachweisdokumentation Gegenstand der Betrachtung.

Stefan Pawils

SAT GmbH & Co. KG


13.00 Uhr

Mittagspause


14.00 Uhr

Compliance effizient & effektiv managen: Ein Dilemma für Compliance Verantwortliche – gerade in diesen Zeiten?


14.30 Uhr

Compliance & Corporate Governance – „Zeitenwende“ von der Unternehmenspolizei zum geschätzten Business-Partner

Jörg Schneider

Weidmüller Holding AG & Co. KG


15.00 Uhr

Deins oder meins? Praktischer Umgang mit der Schnittmenge zwischen HR und Compliance

Torsten Krumbach

Sunfire GmbH


15.30 Uhr

Kaffee- und Kommunikationspause


15.50 Uhr

Wettbewerb von regel- und prinzipienbasierter Compliance? Auswirkungen eines anderen Compliance-Verständnisses auf das Management von Compliance

Britta Niemeyer

Hessischer Rundfunk


16.20 Uhr

Lessons Learned: Erfahrungen mit dem Compliance-Monitor

Jennifer Heß

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA


16.50 Uhr

Diskussion


17.15 Uhr

Ende der Konferenz


Die Zeit für Ihre berufliche Fortbildung nach § 15 FAO für die Veranstaltung beträgt 11 Stunden und 5 Minuten.

Referenten


Premium-Partner


Partner


Download-Center


Im Download-Center finden Sie Veranstaltungsunterlagen und freigegebene Präsentationen. Das Passwort können Sie den Tagungsunterlagen entnehmen.

Geschützter Bereich

Veranstalter

dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Ihre Ansprechpartnerin

Maria Belz
Projektmanagerin

Tel.: 069 -7595 1157
E-Mail: maria.belz@dfv.de

Anfahrt

Konferenz
9. – 10. Mai 2023

Steigenberger Frankfurter Hof
am Kaiserplatz
Bethmannstraße 33
60311 Frankfurt am Main

Hotelempfehlungen

In folgenden Hotels haben wir unter dem Stichwort „DCK 2023″ ein Abrufkontinent für unsere Teilnehmenden einrichten lassen:

Steigenberger Frankfurter Hof »
Am Kaiserplatz
60311 Frankfurt am Main
EZ € 240,- inkl. Frühstück

Motel One Frankfurt-Römer »
Berliner Str. 55
60311 Frankfurt am Main
EZ 144,90 € inkl. Frühstück

B&B Hotel Frankfurt-Hbf »
Mainzer Landstr. 80-84
60327 Frankfurt am Main
EZ 102,50 € inkl. Frühstück

Ruby Louise Hotel »
Neue Rothofstr. 3
60313 Frankfurt am Main
EZ 130,- € inkl. Frühstück

Details

Beginn:
9. Mai 2023
Ende:
10. Mai 2023
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://tickets.ruw.de/DCKF23/

Veranstaltungsort

Steigenberger Frankfurter Hof
Am Kaiserplatz, Bethmannstraße 33
Frankfurt am Main, Hessen 60311 Deutschland